Optimierte Wareneingangskontrolle – Fehler direkt vermeiden mit dem Schlauen Klaus

Fehlerfreier Wareneingang dank intelligenter Bildverarbeitung

  • Optische Warenerkennung
  • Zuverlässige Qualitätsprüfung
  • Automatisierte Dokumentation
  • Zeit einsparen
  • Fehlerrate senken
  • Produktivität steigern
 

Fehlerhafte Ware kommt Ihnen nicht mehr ins Haus

Mit dem Schlauen Klaus prüfen Werkerinnen und Werker hunderte Produkte schnell und fehlerfrei. Dabei liegt der Fokus auf der optischen Erkennung und der anschließenden Qualitätsprüfung Ihrer Artikel. Das Assistenzsystem erkennt Fehler im Millimeter-Bereich.

Artikel werden mithilfe der Kamera und Bilderkennungs-Software identifiziert und auf Maßhaltigkeit und visuelle Merkmale geprüft. Nach jeder Prüfung erhält Ihr Mitarbeiter ein audio-visuelles Feedback.

So kommt Ihnen nur die richtige, mangelfreie Ware ins Haus und Sie fertigen in Top-Qualität für Ihre Kunden.

So geht’s richtig – Fehler sofort entdecken

  • Artikel sicher erkennen
  • Automatisches Zählen der Ware
  • Fehler direkt entdecken
  • Lieferungen zügig bearbeiten

Clever sein und sofort profitieren

  • Barcodes, Matrixcodes oder RFID-Etiketten sind nicht mehr erforderlich. Der Schlaue Klaus erkennt Ihre Ware optisch anhand äußerer Merkmale.
  • Ihre Reklamationskosten sinken. Fehlerquellen fallen sofort auf und die Ware kann umgehend reklamiert werden.
  • Mitarbeiter erfassen und prüfen die Ware in einem Schritt. So kommt nur einwandfreie Ware zur Weiterverarbeitung in Ihr Unternehmen und Sie können sicher sein, dass Sie mit optimaler Qualität arbeiten.
  • Der Schlaue Klaus und Ihr ERP-System gleichen parallel in Echtzeit die Daten ab. Ihre Lagerbestände aktualisieren sich laufend.
  • Verwechslungen im Wareneingang gehören der Vergangenheit an.

Häufige Fragen und Antworten

Bin ich mit dem Modul Wareneingang wirklich schneller?

Die Prozessgeschwindigkeit hängt von den einzelnen Abläufen ab. Diese variieren je nach Kunde. Die Erfahrung unserer Kunden spricht definitiv für eine Zeitersparnis. Die Alfons Markert GmbH z.B. konnte zwei Drittel der bisherigen Prüfzeit einsparen. Die Zeitersparnis entsteht durch die Digitalisierung und Automatisierung einzelner Prozessschritte.

  • Optische Identifikation der Ware: Der Mitarbeiter muss in keinem Katalog mehr suchen und herausfinden, welcher Artikel gerade geliefert wurde.
  • Automatische Qualitätsprüfung: Der Schlaue Klaus prüft automatisch, ob die gelieferte Ware Fehler aufweist. Der Mitarbeiter muss keine aufwendigen, manuellen Prüfungen mehr erledigen.
  • Sichere Dokumentation: Ist die Prüfung vollendet, kann der Schlaue Klaus den Eingang der Ware inklusive Prüfergebnisse im ERP-System verbuchen.
Können externe Messmittel wie z.B. Messschieber verwendet werden?

Ja, der Schlaue Klaus kann an Ihre Bedürfnisse angepasst und um externe Messmittel erweitert werden. Dazu gehören z.B. ein Messschieber, eine Waage oder ein Etikettendrucker. Die erhobenen Daten können mit dem Zusatzmodul Dokumentation gleichzeitig protokolliert werden.

Kann der Schlaue Klaus Klarschriften lesen?

Ja, der Schlaue Klaus liest Klarschrift mithilfe OCR. Texte können gelesen und abgeglichen werden.

Kann der Schlaue Klaus Lieferscheine scannen und die Lieferdaten mit den Bestelldaten im ERP-System abgleichen?

Ja, das ist möglich. Der Werker legt den Lieferschein der Ware einfach unter die Kamera und los geht’s. Der Schlaue Klaus liest z.B. einen QR-Code aus und kommuniziert mit Ihrem ERP-System. Daten wie die Bestellmenge oder Artikelnummer werden abgeglichen und an den Werker zurückgemeldet.

Mit welcher Genauigkeit kann ich Messungen und Toleranzen erfassen?

Der Schlaue Klaus misst mit einer Genauigkeit von 1mm. Mit telezentrischem Objektiv geht die optische Erkennung sogar bis zu 0,1mm.

Sie wollen mehr wissen? Auf unserer FAQ-Seite werden Sie fündig. Ihne fehlt eine wichtige Information? Rufen Sie einfach an (+49 721 570 44 95 65) oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Null Fehler beim Wareneingang? Durchaus möglich!
Machen Sie den Schlauen Klaus zu Ihrem digitalen Kollegen und profitieren von vielen Vorteilen.

Lassen Sie sich jetzt beraten

So optimiert der Schlaue Klaus den Wareneingang bei unseren Kunden

Optische Wareneingangskontrolle mit dem Schlauen Klaus: Digital und fehlerfrei

Unser Kunde PR Tronik zeigt aus direkter Anwendersicht, wie der Schlaue Klaus manuelle Prozesse vereinfacht und die Fehlerrate senkt.

Der Schlaue Klaus wird bei PR Tronik zur optischen Wareneingangskontrolle eingesetzt. Dadurch profitiert unser Kunde an unterschiedlichsten Stellen:

  • Manuelle Prozesse werden digitalisiert und vereinfacht.
  • Verwechslungen kommen nicht mehr vor.
  • Insgesamt steigert der Schlaue Klaus die Produktivität im Wareneingang.

Optimierte Wareneingangskontrolle bei Alfons Markert

Der Schlaue Klaus erkennt, zählt und überprüft eingehende Ware. Dabei hilft intelligente Bilderkennung.

Das Besondere an der optischen Wareneingangskontrolle ist die genaue Erkennung bis zu einem Zehntel Millimeter. Diese Detailgenauigkeit wird durch zusätzliche telezentrische Hardware, eine Industriewaage und die Integration eines Bluetooth-Messschiebers sichergestellt. Die Null-Fehler-Strategie sorgt für einen rundum sicheren, einfachen und effizienten Prozess bei 100%iger Qualität. Die Mitarbeiter werden aktiv entlastet und der psychische Druck weicht dem Gefühl der Sicherheit. Der Schlaue Klaus bringt Alfons Markert einen Schritt näher in Richtung digitaler Transformation. Alfons Markert spart 2/3 der gesamten Prüfzeit!

 

Hier die komplette Referenz lesen

Lernen Sie auch unsere anderen Module kennen

Gelieferte Ware schnell und fehlerfrei erfassen und prüfen? Rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne. Mit der Wareneingangskontrolle des Schlauen Klaus bieten wir Ihnen eine Industrie 4.0-Lösung für einen fehlerfreien Wareneingang.

Der Schlaue Klaus zeigt übrigens auch im Warenausgang und der Logistik seine Stärken. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und wir zeigen Ihnen, wie stark Sie in Ihrem Unternehmen von den Leistungen des Schlauen Klaus profitieren können.

 
Unverbindlich beraten lassen:

Tel.: +49 721 / 570 44 95 - 65
E-Mail: vertrieb@optimum-gmbh.de