Warenausgangskontrolle

Die Bildverarbeitungssoftware der „Schlaue Klaus“ ist eine projektierte Komplettlösung für die industrielle Bildverarbeitung. Die Optimum GmbH aus Karlsruhe bietet Ihnen Lösungen für Kamera, Licht, hochperformante Industrie-Server, Standard-Software und den Sondermaschinenbau.

  • Der steigenden Variantenvielfalt begegnen
  • Ihre Mitarbeiter optimal unterstützen und entlasten
  • Produkte identifizieren, zählen und prüfen
  • Ausschuss sinkt gegen Null
  • Amortisation innerhalb von 14-18 Monaten

Gerade in der Warenausgangskontrolle aber auch in der Wareneingangskontrolle ist eine jederzeit zuverlässige Erfassung (kommissionierter) Artikel wichtig, um zu jeder Zeit sicherstellen zu können, dass ...

  1. die Frachtdokumente zum Gebinde passen,
  2. die Gebinde vollständig und unbeschädigt sind,
  3. sich in den Verpackungen auch die richtigen Teile befinden oder
  4. die angegebene Menge stimmt.

Ihr Ansprechpartner Wolfgang Mahanty hat unter der Telefonnummer
0 72 1 / 570 44 95 - 0 ein offenes Ohr für Sie!

Mit unserer Bilderkennungssoftware der „Schlaue Klaus“ unterstützen wir Mitarbeiter von Unternehmen im Versand, die ausgehenden Objekte sicher zu identifizieren und auf passende Merkmale zu überprüfen.

Das System aus Kamera und intelligenter Software erkennt, prüft und dokumentiert Artikel, Gebinde und Verpackungen in der Wareneingangs- und -ausgangskontrolle äußerst zuverlässig.

In der Warenausgangskontrolle im Einsatz

Unsere Software trägt zu Recht den Namen der „Schlaue Klaus“. Der digitale Kollege übernimmt neben der Warenausgangskontrolle auch Aufgaben aus dem Prüfplan und vermisst Stichproben, etwa auf ...

  1. Abmessung und Ausführung der Produkte,
  2. Mengen und Füllstände,
  3. Anwesenheit und Lage der Objekte,
  4. Formen und Oberflächen.

Wie Sie sehen, sind dem System gerade in der Kommissionierung im Bereich der Teileerkennung kaum Grenzen gesetzt. Dabei ist das System besonders robust, denn es toleriert Lagefehler der Produkte und gleicht wechselnde Lichtverhältnisse am Prüfstand automatisch aus. Die Vermessung geschieht in Echtzeit und Datenbank-gestützt, auch Soll-Vorgaben und erlaubte Abweichungen lassen sich exakt definieren. So bringt das System auch für die Wareneingangskontrolle viele Vorteile mit sich.

Die projektierte Komplettlösung senkt die Prüfkosten in der Warenausgangskontrolle und erhöht gleichzeitig die Prüfschärfe. Informieren Sie sich noch heute über den „Schlauen Klaus“ und nehmen Sie schnell Kontakt zu uns auf – wir freuen uns auf Ihre Mail!

Automatische Warenausgangskontrolle ist ein lernfähiges System

Der "Schlaue Klaus“ prüft die Vollständigkeit von Packungen und Gebinden, gibt Strecken, Winkel und Durchmesser an oder erfasst Oberflächen und Aufdrucke. Dabei ist das System als lernfähige Lösung konzipiert, so dass Ihre Mitarbeiter  – beispielsweise in der Logistik oder Lagerlogistik – im laufenden Betrieb das „Training“ des digitalen Kollegen für alle ähnlichen Aufgaben übernehmen können.

So stellt sich der „Schlaue Klaus“ gerne auch neuen Herausforderungen in der Warenausgangskontrolle und trägt effizient und aktiv zur Qualitätssicherung bei.

 
Unverbindlich beraten lassen: