Fabrik des Jahres

Fabrik des Jahres

Vom 06.-07. März 2018 öffnet die Fabrik des Jahres für 2 Tage ihre Tore im Maritim Hotel in Ulm. Die Schwerpunkte sind dieses Jahr "Internet of Production: Unikate in Serie" und "Mit Digital/i4.0 die Produktions- Weltmeisterschaft verteidigen!".

Die Herausforderungen der Globalisierung und der Digitalisierung steigen weiter: eine hohe Artikelkomplexität hin zur Losgröße 1, erhöhte Fehlerquoten und überlastete Mitarbeiter. Der Leistungs- und Kostendruck steigt. Die Ziele „Kundenzufriedenheit durch Qualität und Liefertreue erhöhen, die Prozesskosten senken und dabei flexibel bleiben“, steigern die Herausforderungen weiter. Hinzu kommen die Auswirkungen des demografischen Wandels. Fachkräfte werden immer seltener, die Belegschaft überaltert und der Bedarf nach Weiterbildung nimmt zu.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Unternehmen bei der Veränderung hin zur Industrie 4.0 zu unterstützen und zeigen den "Schlauen Klaus" als Teil der Smart Factory. Kommen Sie vorbei und testen Sie den intelligenten Assistenten.