Industrielle Bildverarbeitung

Durch eine industrielle Bildverarbeitung verbessern Sie die Arbeitsabläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen. Als projektierte Komplettlösung unterstützt unsere Bilderkennungssoftware mit dem Namen der "Schlaue Klaus" Ihre Fertigung, Lagerverwaltung und Kommissionierung.

  • Der steigenden Variantenvielfalt begegnen
  • Ihre Mitarbeiter optimal unterstützen und entlasten
  • Produkte identifizieren, zählen und prüfen
  • Ausschuss sinkt gegen Null
  • Amortisation innerhalb von 14-18 Monaten

Die industrielle Bildverarbeitung sorgt für eine Entlastung Ihrer Mitarbeiter und stellt zugleich eine höhere Qualität sicher. Sie ist zuverlässig, schnell und äußerst flexibel, denn der "Schlaue Klaus" erkennt, identifiziert oder zählt Artikel und Bauteile in kürzester Zeit über eine Kamera und eine datenbankgestützte, merkmalsbasierte Software-Anwendung. Solche Bildverarbeitungssysteme nehmen ermüdende Arbeiten ab und entlasten so die Mitarbeiter eines Unternehmens.

Durch industrielle Bildverarbeitung Prozesse optimieren

Bei der Optimum datamanagement solutions GmbH aus Karlsruhe geht es immer darum, mit einer intelligenten Software die Prozesse in Unternehmen zu optimieren. Industrielle Bildverarbeitung ist unsere Spezialität und so arbeitet die Bilderkennungssoftware der „Schlaue Klaus“ nicht nur äußerst schnell und fehlerfrei, sondern auch zuverlässig unter wechselnden Bedingungen. Veränderte Lichtverhältnisse gleicht das System einfach aus, Bauteile sind auch unabhängig von Lage, Abstand oder Überdeckung zu erkennen.

Zur eindeutigen Identifizierung eines Objekts nutzt der "Schlaue Klaus“ ein merkmalbasiertes Vergleichsverfahren. Soll-Vorgaben, Toleranzen und spezifische Merkmale sind in der Datenbank gespeichert und lassen sich mit der industriellen Bildverarbeitung in Sekundenbruchteilen mit dem beispielsweise durch Kameras und Sensoren erfassten Artikel abgleichen. So ist nicht nur sichergestellt, um welches Teil es sich handelt, sondern auch, ob es eventuell fehlerhaft ist – ein nicht unerheblicher Vorteil in der Qualitätssicherung, der Inline-Inspektion sowie bei der Wareneingangskontrolle oder im Versand.

Sie erhalten eine an Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Lösung zur industriellen Bildverarbeitung, die flexibel, schnell, sicher und jederzeit zuverlässig arbeitet.

Industrielle Bildverarbeitung ist äußerst Lernfähig

Die industrielle Bildverarbeitung ist durch Systeme wie der „Schlaue Klaus“ deutlich persönlicher geworden. Der digitale Kollege entlastet im Sinne einer kognitiven Ergonomie Ihre Mitarbeiter, lässt sich jedoch auch zu jeder Zeit von ihnen unterrichten. Das intelligente System ist nämlich äußerst lernfähig.

Wenn Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten erfahren möchten, lassen Sie uns am besten persönlich darüber sprechen – unsere Servicemitarbeiter freuen sich, von Ihnen zu hören! Haben Sie eine konkrete Vision über die Anwendung beziehungsweise das Messen mit dem „Schlauen Klaus“ in Ihrem Unternehmen?

Ihr Ansprechpartner Wolfgang Mahanty hat unter der Telefonnummer
0 72 1 / 570 44 95 - 0 ein offenes Ohr für Sie!

 
Unverbindlich beraten lassen: