Endkontrolle mit dem Schlauen Klaus von Optimum GmbH

Digitale End-of-Line-Prüfung mit dem Assistenzsystem Schlauer Klaus

Lange Prüfzeiten verringern, Fehler vermeiden, Qualitätssicherung steigern, Kosten senken – wie soll das gleichzeitig funktionieren? In der Endkontrolle gilt: Es muss schnell gehen. Fehler? Unerwünscht!

Wie das aber bei tausenden von Artikeln gewährleisten? In der Endkontrolle von Menschenhand unmöglich. Hier kommt der clevere, digitale Assistent ins Spiel: der Schlaue Klaus.

Das kamerabasierte Bildverarbeitungssystem Schlauer Klaus zeigt entlang der gesamten Wertschöpfungskette seine Stärken:

  • Wareneingang
  • Optische Identifikation
  • Montage
  • Endkontrolle
  • Kommissionierung
  • Warenausgang

Zu viele Fehler und lange Prozesszeiten

Endkontrolle

Der Prozess der Endkontrolle ist einer der abschließenden Qualitätschecks, bevor ein Produkt das Unternehmen verlässt. Fehler sollten spätestens hier entdeckt werden. Durch die steigende Variantenvielfalt der Produkte passieren aber auch in der Endkontrolle immer noch zu viele Fehler. Die Folge sind unzufriedene Kunden durch mangelnde Qualität.

Hinzu kommen lange Prüfzeiten. Die Mitarbeiter stehen unter Druck und wollen Fehler möglichst vermeiden. Artikel werden dann lieber zweimal geprüft. Oftmals liegen dann nicht mal die aktuellen Artikelinformationen vor. Durch lange Suchzeiten und viel Koordination entsteht ein hoher Zeitverlust.

End-of-Line-Prüfung ganz automatisch in 3 Schritten

Überprüfen

Das Assistenzsystem Schlauer Klaus erkennt die zu prüfenden Bauteile innerhalb von Sekunden. In der End-of-Line-Prüfung kontrolliert das System, ob die korrekten Artikel an der richtigen Position verbaut sind. Im Hintergrund wird eine digitale Checkliste abgearbeitet.

Bestätigen

Nach der Prüfung sieht Ihr Mitarbeiter auf dem Monitor, ob alle relevanten Bauteile mit einem grünen Häkchen versehen wurden, ob ein Teil fehlt oder sogar falsch positioniert wurde. Er wird direkt darauf hingewiesen und korrigiert den Fehler. Dann läuft der Prozess mit der nächsten Baugruppe weiter.

Dokumentieren

Jedes Prüfergebnis wird auf Wunsch protokolliert. Es entsteht ein lückenloser Qualitätsnachweis. Schäden, die nicht in Ihrer Wertschöpfung verursacht wurden, können ganz einfach abgewiesen werden.

Das Assistenzsystem sichert Ihnen …

Vorteil Zeitersparnis

Zeitersparnis

  • Lange Anlernzeiten entfallen → Jeder Ihrer Mitarbeiter kann den Schlauen Klaus bedienen, aufwendige Schulungen sind nicht nötig.
  • Die Prüfung erfolgt in einem Schritt → manuelle Prüfzeiten und aufwendige Nacharbeiten entfallen.
Vorteil 0 Fehler

Null Fehler

  • Das Assistenzsystem Schlauer Klaus erfasst und prüft alle relevanten Merkmale innerhalb von Sekunden → Ihre Prozesse werden vollständig abgesichert.
  • Der Mitarbeiter bekommt in Echtzeit ein Signal, wenn ein Fehler vorliegt → erst nach der Korrektur läuft der Prozess weiter.
  • Die Qualitätsverantwortung liegt beim System. Auch wenn Ihr Mitarbeiter mal nicht konzentriert ist, passieren keine Fehler mehr.
Vorteil Produktivitätssteigerung

Produktivitätssteigerung

  • Ihre Endkontrolle wird schneller und sicherer → Mit dem Schlauen Klaus werden mehr Prüfungen in kürzerer Zeit in hoher Qualität durchgeführt.
  • Die einfache Bedienbarkeit ermöglicht den Einsatz jeder Ihrer Mitarbeiter. Die Qualitätsprüfung wird schnell und einfach abgewickelt.

Diese Kunden setzen auf die automatische End-of-Line-Prüfung

Eckard Mauch GmbH Branche: Automobilindustrie

Clever und Smart: der Schlaue Klaus sorgt für eine schlanke Linie

Sichern Sie sich Null Fehler in Ihrer Produktion

Sie wollen Zeit sparen und trotzdem Ihre Qualität verbessern? Wir beraten Sie gerne! Die automatische End-of-Line-Prüfung mit dem Assistenzsystem Schlauer Klaus sorgt für einen hohen Qualitätsstandard. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Referenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-BildReferenz-Bild
 
Unverbindlich beraten lassen: