Skip to main content

Tutorials zum Schlauen Klaus

 

Die im Schlauen Klaus implementierten Prozesse sind durch einstellbare Parameter an die jeweilige Aufgabe angepasst.

Viele dieser Parameter sind abhängig vom Abstand der Kamera zur Arbeitsfläche, der Brennweite des verwendeten Objektivs und den Lichtverhältnissen am Einsatzort. Die Kalibrierung des Schlauen Klaus dient dazu, diese Abhängigkeiten zu bestimmen und zu kompensieren.

Dadurch sind die im Schlauen Klaus implementierten Prozesse langfristig reproduzierbar und leichter übertragbar.